Dienstag, 20. Mai 2014

Topflappen zum Muttertag

Zum Muttertag war in der Bloggerwelt ja viel los, viele zeigten die Geschenke von ihren Kleinen oder für die eigene Mutter...nur hier war es still. Ich hab mich in diesem Jahr nicht mit Ruhm bekleckert, das sehe ich ein. Aber meine Mama hatte großes Verständnis, schließlich nahm die Bachelorarbeit meine Aufmerksamkeit voll und ganz für sich ein.


Nun wird das Geschenk nachgereicht, ein paar neue Topflappen hat sie sich schon länger gewünscht. Ich habs schon ausgetestet, in meiner klitzekleinen Küche würden sie sich auch prima machen. Aber nein, ich war stark und hab sie schon losgeschickt- ein paar Süßigkeiten und liebe Zeilen dazu.


Ich setze mich jetzt in die Sonne und bereite meinen Unterricht fürs Fachpraktikum vor :-)
Liebste Grüße, Solveig

Kommentare:

  1. Da macht Kochen direkt richtig Spaß!

    AntwortenLöschen
  2. Das sind doch mal stylische Topflappen - sehr schick!
    LG Melli

    AntwortenLöschen