Freitag, 12. August 2016

Eine Schultüte für ein Pferdemädchen

Unsere kleine Nachbarmaus wurde am letzten Wochenende eingeschult- hach, was ist das doch für ein großer Schritt für so kleine Hasen. Das seh ich jeden Tag in der Schule, wenn mir kleine Heuler entgegenkommen, weil "Mama ist nicht da!" Aber es wird von Tag zu Tag besser ;-)
Mariechen nimmt das ganze Theater eher locker und flockig und ist sooo stolz, dass sie jetzt endlich zur Schule gehen kann.
Die Schultüte durfte ich nähen und mich voll und ganz austoben. Zwergenschön lieferte die Stickdatei Hotteschön, die hier heißgeliebt wird. Und wer sich frag, warum die Schultüte unten so eine "Biege" macht- zu dem Zeitpunkt hatten wir schon den Kissenrohling hineingesteckt, den ich dazu genäht habe. Marie soll schließlich länger was davon haben und sich lange an diesen wunderbaren Tag erinnern ;-)
Viele Grüße,
Solveig




Mittwoch, 10. August 2016

"Hello Friends!"...oder: zurück aus Florida

Huhu, ihr Lieben!
Ich melde mich aus dem absoluten Traumurlaub zurück- Florida ist nicht nur eine Reise wert (sondern viele weitere)... was für ein Paradies, sag ich euch!!! Während der Liebste mich durchs Land kutschierte, saß ich oft nur ungläubig auf dem Beifahrersitz und fragte mich, wie ich nur je wieder in Deutschland leben könnte. Leguane begrüßten uns auf den Keys, Manatees kamen uns in Crystal River (alias "Hechtsuppen River") sehr nah, auf Holiday Island schaukelten wir am Wasser auf einer Holzschaukel und genossen den Wind, als sich ein Delfin bemerkbar machte... Wir aßen das leckerste Eis Miamis, machten außergewöhnliche Bekanntschaften, die zeigten, dass die Welt doch nicht soooo groß ist, suchten die Minihirsche auf Big Pine Key, bewunderten die Schildkrötennester an jedem Strand und wurden jeden Tag aufs Neue überrascht. Die letzten beiden Tage schnorchelten wir auf Key Largo und kamen gar nicht mehr aus dem Wasser- als mir dann bei diesmal glasklarem Wasser ein Manatee entgegen kam und mich beäugte, wusste ich: mehr geht nun wirklich nicht!
Ach doch, ein kleines bisschen "mehr" ging dann doch noch- wer die größte Sonnenallergie der Welt hatte, dürft ihr 3x raten.... ohne LSF100 geht da drüben gaaar nix!
Ein paar Urlaubsbilder lass ich euch da- eine kleine Auswahl von den tausenden, die darauf warten, in ein Fotobuch gepackt zu werden ;-)
Viele Grüße,
Solveig


Samstag, 9. Juli 2016

Pferdekombi III

Kurz vor dem Urlaub habe ich die Maschinchen nochmal glühen lassen *lach*
Die liebste Freundin meines Minimodels war von dieser Kombi so angetan, da durfte ich gleich nochmal ran. Die gleichen Stoffe hatte ich nicht mehr in ausreichender Menge, aber Mama und Kind wurden in meinem Fundus schnell fündig. Und da die Kleine jetzt auch zur Schule kommt, gabs natürlich auch den "Schulkind"- Button.
Viele Grüße,
Solveig



Sonntag, 26. Juni 2016

Abschiedsgeschenk *Kissen für die Leseecke*

Zum Abschied habe ich für meine Lieblingskollegin/Mitreferendarin eine Kissenhülle für ihre neue Leseecke genäht. Sie geht nun nämlich an eine andere Schule, bekommt eine erste Klasse und ist dabei, ihren ersten eigenen Klassenraum einzurichten. Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr man sich DAS herbeiwünscht *lach* Mit den Stoffen habe ich mich an ihrem Farbkonzept orientiert, das Klassentier errät wohl jeder selbst ;-)





Freitag, 24. Juni 2016

Pferde- Kombi II

Für die Zuckermaus von nebenan ist dieses Set entstanden. Wie beim letzten Mal habe ich wieder eine Antonia genäht, diesmal aber mit kleinen Flügelärmchen. Dazu gabs den Jerseyrock von Fr. Liebstes :-) Die Pferdestickdatei "Hotteschön" von Zwergenschön hat es uns angetan, sie kommt immer wieder zum Einsatz. Aber der Renner beim kleinen Wirbelwind war der "Schulkind 2016"- Button auf dem Rock- er wird einfach JEDEM voller Stolz gezeigt :-D
Jetzt folgt die Bilderflut, es sind sooo viele schöne Bilder entstanden, dass ich mich kaum entscheiden konnte...







Donnerstag, 23. Juni 2016

Namenskissen *Alexander*

Heute ist hier in Niedersachsen der erste Ferientag und ich genieße ihn in vollen Zügen (mit Hausarbeit und Arztbesuchen *lach*) Aber ein paar Fotos hab ich dann doch noch für euch!
Ich durfte mal wieder ein Namenskissen zur Geburt nähen. Die Stickerei konnte ich aussuchen und entschied mich fürs Schäfchen- voll süüüüßi.
So, ihr Lieben, ich genieße jetzt noch das herrliche Wetter da draußen- machts genauso ;-)
LG, Solveig


Samstag, 4. Juni 2016

Die erste Geburtstagskrone

Wie es der Titel schon sagt: Ich habe meine erste Geburtstagskrone genäht!
Sie ist schon längst umgezogen und beglückt jetzt die drei kleinen Mäuse meiner Großcousine. Und da eben auch ein kleiner Mann darunter ist, musste die Geburtstagskrone auch eine "Männerseite" haben- ohne rosa! Und die Zahlen lassen sich dank Klettverschluss ganz schnell tauschen- so haben alle drei was davon :-)
Habt ein schönes Wochenende!
Liebste Grüße,
Solveig


Donnerstag, 26. Mai 2016

Im Pferderausch...

...sind ja irgendwie alle kleinen Mädchen. Die große Schwester der kleinen Marie bekam daher eine Pferde-Kombi bestehend aus Röckchen (bewährter Schnitt frei nach dem Kibadoo Freebook) und Tshirt. Das Shirt ist auch hier eine Antonia mit kurzen Ärmeln, ich mag den Schnitt einfach supergerne.
Der Pferdejersey wurde hier auch schon genaustens inspiziert, ich glaube, ich muss wohl für mein Lieblingsmodel wohl noch ein Shirt nähen *lach*



Sonntag, 22. Mai 2016

Marienkäfer- Kombi fürs Mariechen

Für die Mädels in der Familie nähe ich doch auch liebend gern- gewünscht waren 2 T-Shirts. Aber ich finde, so eine Kombi mit Röckchen ist mehr was für den Sommer. Also hab ich mich mit den Resten schnell noch am Kibadoo Freebook ausgetobt ;-) Tragebilder kann ich euch leider nicht zeigen, wir wohnen zu weit entfernt!
Den Anfang macht die Kombi in Größe 104 für die kleine Marie, der Marienkäferstoff war absolutes MUSS! Die Eule ist von Zwergenschön- hach..supersüüüß. Und das Beste: Die große (!!!) Datei gibt es aktuell für 1€. Also greift schnell zu!
So, ich hoffe dann mal, dass T- shirt und Röckchen den Geschmack treffen. Die zweite Kombi für die große Schwester zeig ich euch ein anderes Mal...
Habt einen schönen Sonntagabend!



Donnerstag, 17. März 2016

Ein Nilpferd zur Hochzeit

Hallöchen!
Letzes Wochenende waren wir auf der Hochzeit von lieben Freunden. Endlich hatte ich mal die Möglichkeit, etwas zu nähen, was schon lange auf meiner To-Sew-Liste stand: ein Nilpferd!
Die Braut ist nämlich ganz verrückt nach ihrem Liebsten jedem Nili dieser Welt :-P
Das Schnittmuster habe ich auf A3 ausgedruckt, so ist es nicht ganz so klein und die Namen des Brautpaares haben genug Platz. Auf der anderen Seite des Bauches steht übrigens das Hochzeitsdatum. Anders als in der Anleitung beschrieben, habe ich Baumwollstoffe verwendet und die Fußsohlen mit der Nähmaschine angenäht- ging ganz prima!
Bevor Nili nun ausziehen musste (ich hätte ihn ja am liebsten behalten), hab ich noch ein paar Bilder für euch gemacht.
Liebste Grüße,
Solveig



Stickmuster (Augen)- Freebie von Kunterbunt Design
Stoff- eigner Vorrat
Schnittmuster- hier

Samstag, 20. Februar 2016

Ein Kissen zur Geburt *Hasenkind Ben*

Hallöchen :-)
Manche Babys können es gar nicht erwarten, endlich auf die Welt zu kommen. So gings auch dem kleinen Ben. Denn eigentlich hatte ich damit gerechnet, dass ich das Kissen noch länger unter Verschluss halte, um die Überraschung nicht zu zerstören!
Umso schöner aber, dass er schon da ist, denn so kann ich euch heute schon das Namenskissen zeigen. Eine Arbeitskollegin von Hr. Zuckerkind wünschte sich für den Babysohn ihrer Freundin ein Kissen. Der Gag: Die beiden Eltern des kleinen Ben nennen sich Hase 1 und Hase 2. Ben komplettiert die "Hasenfamilie" dann also als Hase 3 :-D
Die Farben des Kissens gefallen mir supergut, ich hab sogar mein gut gehütetes Hasenstreichelstöffchen angeschnitten. Weiße Hasen auf mintgrünem Stoff....hach, solche Stoffe machen mich glücklich!
Zurück zum Kissen: Es ist 50x50 cm groß. Die Stickdatei ist von Klitzeklein_design, schaut unbedingt dort vorbei, wenn ihr zuckersüße Doodle-Dateien sucht. Die Wolke ist von Huups, ihr findet sie HIER.
Nun habt ein schönes Wochenende, ihr Lieben!





Donnerstag, 21. Januar 2016

Kuschelkombi fürs Puppenkind

Hallöchen :-)
Heute gibts mal wieder was Genähtes... die Fotos sind schon kurz nach Weihnachten entstanden, aber bisher auf dem PC "versauert" (und dabei sind sie doch so süß!!!). Ich hab nämlich in den Weihnachtsferien ein bisschen mit der Sticki rumgespielt und allerhand ausgetestet, u.a. eben wie man Wellnessfleece bestickt. Die Erkenntnis des Tages war damals: Ohne Avalon geht gar nichts- wieder was gelernt! Der Wellnessfleece war allerdings ein klitzekleiner Rest und ein paar Anläufe brauchte ich schon- der letzte und zufriedenstellende Testfitzel wurde mit einer wunderbaren Stickdatei von der Rock Queen bestickt (ein Freebie übrigens ;-) und wartete von da an auf seine Bestimmung. Mir erschien er viel zu schade, um ihn als bloßes Teststück abzutun.
Also hab ich schnell ein neues Outfit fürs Puppenbaby genäht.
Endlich musste mein Minimodel mal nicht modeln, sondern konnte ihrem Baby die Show überlassen ;-)
Liebe Grüße aus dem frostigen Hannover!
Solveig






Mittwoch, 13. Januar 2016

... noch was vom Weihnachtsmann *KiGaTasche*


Huhu :-)
Ich kann ja noch was nachreichen, bevor Weihnachten nun endgültig in die Ferne rückt. Unterm Baum lag bei einer kleinen Prinzessin nämlich die erste Kindergartentasche. Genäht habe ich sie zugegebenermaßen nicht, das hätte ich zeitlich auch nicht mehr geschafft. Und wozu gibt es diese tollen Rohlinge mit superguter Aufteilung, Schultergurt, Henkel, Innentasche.... ?! Also wurde " nur" verziert und ein bisschen Spitzenschrägband zugefügt- so richtig schön "määäädchen" eben :-D 
Liebe Grüße, 
Solveig 



Montag, 4. Januar 2016

Aus alt mach neu- Schreibtischstuhl im Rosenlook

Hallöchen!
Und zu allererst: Ein frohes, neues Jahr- auf dass alle Vorsätze klappen und wunderbare Erlebnisse vor uns liegen.
Jaja, es war mal wieder etwas ruhiger hier. Weihnachten war im echten Leben schon stressig genug, wenn auch sehr schön mit all meinen Liebsten. Silvester begingen wir dann umso ruhiger, darf ja auch mal sein. Noch dazu hatte der Liebste am nächsten Tag Frühschicht, keine guten Vorraussetzungen für die Megaparty... und man wird ja auch älter *hust* ;-)

Nach Weihnachten wollte ich euch eigentlich schon ein paar Weihnachtsnähereien/-geschenke zeigen, aber dazu gekommen bin ich noch nicht. Das wird heute mal in Angriff genommen- Tchakka!
Das größte Weihnachtsgeschenk ging dieses Jahr an meine Schwester, es passt auch nicht unter den Baum und nur halb in den Kofferraum*lach*. Sie brauchte unbedingt einen neuen Schreibtischstuhl und zufällig stand einer in unserem Keller. Der war allerdings ziemlich unschick (Model "Skruvsta")- vom Möbelschweden mit weißem Leder bezogen, welches inzwischen von unseren Katzen in Mitleidenschaft gezogen wurde und Flecken von der Jeans hatte. Einfach bäh!
Im Internet hab ich dann ein bisschen nachgeforscht und siehe da, er lässt sich beziehen! Zu zweit saßen Schwesterkind und ich dann auf der Couch und suchten Rosenstoffe. Bei Dunja im Rosenstoffe-Shop wurden wir schnell fündig- jeeeeder Stoff ist soooo schön!!! Der Stoff kam ganz schnell an und war sehr liebevoll verpackt.
Und dann begann die Arbeit: gefühlte 1000 Tackernadeln wurden gelöst, das alte Leder als Schnitt genutzt, der neue Bezug genäht, gefühlte 2000 Tackernadeln in den Stuhl geschossen- FERTIG! Hört sich einfach und schnell an, war es aber nicht ;-)

Das Endresultat überzeugt mich allerdings ungemein. Ich hätte den Stuhl am liebsten behalten!!! Sätze wie "...aber wenn ich mal ein Nähzimmer hab!" oder "...ich brauch ein Arbeitszimmer, da passt der auch wundervoll rein!" brachten Hr. Zuckerkind zum Augenrollen, aber er versprach, dass wir uns dann irgendwann die Arbeit nochmal antun. Hihi... was muss, das muss!

Nun zeig ich euch die Bilder und rate euch- schmeißt alte Stühle nicht sofort weg, manchmal lässt sich doch ein Schmuckstück daraus zaubern.
Liebste Grüße aus dem verschneiten Hannover!
Solveig





Mittwoch, 9. Dezember 2015

Pferdejacke *Herbstjacke No.38*


 Hohohooo, ihr Lieben da draußen!
Weihnachtet es bei euch auch schon sehr? Ich war ja schon immer ein kleiner Weihnachtsfan, aber jetzt in der Schule erleide auch ich den absoluten Weihnachtsschock *lach*
Gefühlt alle Kinder hatten schon im November 1000 Kekse gebacken, überall wurden Fenster geschmückt und mitten in der Kunststunde wurde heiß diskutiert, ob der Weihnachtsmann auf dem Adventsfeier wirklich DER Weihnachtsmann ist. Ich sag euch, bald kann ich auch die Wunschzettel aller Kindern auswendig :-D Sehr süüüß, jeden Tag gibt es etwas zu lachen!
Ihr seht, die Arbeit macht mir Spaß- worauf wollte ich nochmal hinaus?!?
Genau, bevor der Herbst völlig aus dem Gedächtnis verschwunden ist, zeig ich noch schnell meine Herbstjacke No.38 von Lillesol und Pelle! Als Geburtstagsgeschenk für unseren Pferdefan kam sie richtig gut an- die Pferdchen sind auch einfach zu süß! Es handelt sich um eine meiner Lieblingsstickdateien, die auch wirklich jeden Cent wert ist.
Außen habe ich wundervollen Feincord vernäht und bestickt, das hat ganz wunderbar funktioniert. Innen ist die Jacke dann mit Wellnessfleece gefüttert, sodass die Maus es schön warm und kuschelig hat. Wie ihr seht, ist die Jacke auch schön lang und rutscht nicht hoch beim Spielen. Die Kapuze ist übrigens die Astronautenversion- find ich am besten, wenns raus gehen soll. Ach ja, bei den Bildern konnte ich mich gar nicht entscheiden- wer also noch keinen vorweihnachtlichen Zuckerschock erlitten hat, wird es jetzt tun :-)
Herzallerliebste Grüße!
Solveig








Montag, 2. November 2015

Grete von Machwerk *Winkekätzchen*

Hallöchen!
Hier in Niedersachsen geht heute die Schule wieder los und so langsam mach ich mich auf den Weg. Schließlich werden die Diktate heute zurückgegeben und ich kann meine Zweitklässler in den Himmel loben ;-)
Vorher möchte ich euch aber noch schnell meine neue Grete zeigen. So heißt das Schnittmuster von Machwerk nämlich, welches ich mir ursprünglich zugelegt hatte, um im Shop auch noch andere Portemonnaies anbieten zu können. Das erste Exemplar gefällt mir suuupergut und ihr glaubt nicht, wie viel Platz man darin hat. Sogar das Handy kann man noch reinpacken!!! Zuerst hatte ich darüber nachgedacht, auch dieses in den Shop zu stellen, aber da mein altes Kaufportemonnaie seine schönsten Tage längst hinter sich hat und mir die Grete so gut gefällt, nehm ich sie einfach selbst :-P
Das Winkekätzchen-Wachstuch habe ich übrigens auf dem Stoffmarkt ergattert, den Reißverschluss bei der Kurzwarenkatze. Schaut ruhig mal vorbei, ich liiiebe diesen kleinen, schnuckeligen Laden mit seiner RIESENAUSWAHL. Ab sofort gibt es da sogar einen Onlineshop (für alle Nicht-Hannoveraner).
Nun aber genug Werbung!
Genießt die Sonne, ich muss looooos...
Grüße, Solveig